Unsere Elektromonteure sind digital top unterwegs

Handwerk und Digitalisierung – passt das zusammen? Ja klar, unbedingt! Deshalb nutzen wir bei REPA ein nagelneues und modernes Projektsystem zur Abwicklung unserer Aufträge, um unsere Arbeitsabläufe so schnell und flexibel wie möglich zu gestalten. In der Praxis hat jeder unserer Elektromonteure ein Smartphone und die zum Projektsystem zugehörige App zur digitalen Arbeitszeiterfassung. Damit ist die Zeiterfassung ein Kinderspiel und man hat seine Arbeitsstunden immer im Blick. Aber die App kann noch mehr: unsere Monteure erhalten darüber auch die Adressen zu den Baustellen. Ein kurzer Klick genügt und schon öffnet sich die Navigation. Und auch Fotos von Baustellen landen damit in Sekundenschnelle beim Bauleiter und sind direkt in der digitalen Baustellenmappe hinterlegt.

Noch mehr Digitales für unsere Elektromonteure

Wir legen viel Wert darauf, dass unsere Monteure jederzeit bestens ausgerüstet unterwegs sind. Die nächste Verbesserung steht daher schon in den Startlöchern: unsere Obermonteure bzw. Kolonnenführer rüsten wir aktuell mit Tablets aus. Damit erweitern wir unsere Möglichkeiten nochmal deutlich: die Aufträge können von unterwegs verwaltet und bearbeitet werden. Eine Baustelle verschiebt sich? Kein Problem, ein kurzer Anruf in der Planung genügt und unsere Monteure erhalten direkt eine neue Baustelle zugewiesen. Dank der Tablets und der neuen Softwareerweiterung inklusive aller Zeichnungen, Pläne und sonstigen Unterlagen. Wo wir bisher eine Baustellenmappe brauchten und bei kurzfristigen Planänderungen zunächst an die Niederlassung zurückfahren mussten, können unsere Elektromonteure nun dank der digitalen Unterstützung direkt die nächste Baustelle ansteuern. Alle Unterlagen sind dort, wo sie gebraucht werden: auf der Baustelle.

Mehr noch: falls ein Monteur feststellt, dass nur noch wenig von einem Material in seinem Monteurbus vorhanden ist, kann er dieses Material zukünftig selbst direkt per App nachbestellen. Der Umweg über das Lager entfällt und unser Monteur hat seinen Materialvorrat schneller wieder aufgefüllt – und alle sind zufrieden!

Und sollte man einmal im Funkloch sein ist das auch kein Problem – sobald die Verbindung wieder hergestellt ist, gehen die Daten raus. Selbst Aufmaße, Zeichnungen, Skizzen und die Unterschrift unserer Kunden zur Abnahme der Baustellen erfolgen zukünftig über das Tablet.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner