Startseite » REPA-Kampagne von und für unsere Mitarbeiter

Neue Grills für unsere Monteure in Landau und Frankenthal, Kampagnenbild, Gratis-Pizza zu gewinnen uvm.


Das Kampagnenbild unserer Monteure

Bei unserem Fotoshooting Ende Juni sind tolle Bilder entstanden. Unsere Monteure Daniel K., Steffen P., Hans S., Robin R. und Max S. sind nun seit knapp einem Monat auf den Social-Media-Kanälen und unserer Karriere-Seite zu sehen. Zusammen kommen unsere fünf Mitarbeiter auf über 35 Jahre Betriebszugehörigkeit.

Das Kampagnenbild entstand in einem Fotostudio in Landau und verkörpert, für was die REPA GmbH Elektrotechnik steht: wir sind authentisch, familiär und erfrischend ehrlich.


Die REPA-Pizzakartons von deinem Lieblingsitaliener

Hast auch du schon eine Pizza deines Lieblingsitalieners in einem blauen REPA-Karton erhalten?

Unsere REPA-Pizzakartons befinden sich inzwischen seit ein paar Wochen im Umlauf. Die Kartons wurden an Pizzerien in Landau, Schifferstadt, Speyer, Frankenthal, Oppau und Ludwigshafen verteilt. Unsere REPA-Kartons erhältst du aktuell in folgenden Pizzerien:

  • Pizzeria Da Mario, Ludwigshafen
  • Pizzeria Gladiatore I, Ludwigshafen
  • Memos Pizza & Döner, Landau
  • Holzofen Pizzeria Venezia, Landau
  • Baran, Landau
  • Mirabelle, Schifferstadt
  • Papii’s, Speyer
  • Papii’s, Landau
  • Antonella, Oppau
  • Dilan, Oppau
  • Mr. Pizza, Frankenthal

Warum wir Pizzakartons verteilen? Ganz einfach: weil wir wissen, dass wir gut sind und unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen deutlich mehr bieten als andere Unternehmen. Und wir finden, dass das möglichst viele von euch wissen sollten! Deshalb wollen wir die REPA GmbH Elektrotechnik in unserer Region bekannter machen. Dafür beschreiten wir neue Wege, wie z.B. Werbung für unsere offenen Stellen in Landau und Frankenthal auf Pizzakartons.

Die Kartons haben wir den Pizzerien natürlich kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei einer erfolgreichen Einstellung winken dem Tippgeber oder dem Bewerber Pizzagutscheine im Wert von 100€.

Kennst auch du Leute in deinem Bekanntenkreis, die eine Ausbildung zum Elektriker, Elektroniker oder eine Ausbildung mit einem vergleichbaren Hintergrund abgeschlossen haben und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind? Dann teile unsere Stellenangebote [https://repaelektro.de/karriere-elektriker-elektroniker-elektroinstallateur-mannheim-karlsruhe-landau/] oder diesen Blogbeitrag über facebook, instagram oder whatsapp & Co und sichere dir deine Pizzaversorgung für die nächsten Wochen und Monate.



Neue Gasgrills für unsere Monteure an den Standorten Landau und Frankenthal

Endlich wieder Sommer, endlich wieder Grillen! Zwar kann man dieses Jahr kaum von Sommer sprechen, gegrillt wird bei uns trotzdem gerne. Letzte Woche konnte sich unser Team über gleich zwei Neuzugänge in unserem Grill-Fuhrpark freuen. Die edlen Teile der Marke Napoleon wurden natürlich direkt aufgebaut und nach Feierabend bei bestem Sommerwetter und Sonnenschein einem ersten Test unterzogen. Und wir können euch sagen: die vier Edelstahl-Gas-Hauptbrenner mit 13,6 kW Gesamtleistung schaffen in unter 15 Minuten 450 Grad Celsius unter der Haube. Da werden die Würstchen zukünftig doppelt so schnell fertig! Getränke und Grillgut wurden vom Chef gesponsert, da schmeckte es unseren Monteuren in Landau und Frankenthal gleich doppelt gut. So sind wir jetzt bestens aufgestellt, um nach Feierabend auch mal in gemütlicher Runde zusammenzusitzen, was zu trinken und zu grillen.


Unser neues beleuchtetes Firmenschild am Standort Landau

Am Dienstag wurde das neue Firmenschild an unserem Verwaltungsgebäude der Zentrale in Landau montiert. Die beleuchtete Werbetafel ist ab jetzt von der Hainbachstraße aus, auf Höhe des Burger King, zu sehen.

Die beiden Monteure der Firma Assion Lichtwerbeanlagen GmbH [https://assion.de/portfolio-item/leuchttransparente/] kamen morgens um 9:00 bei strömendem Regen in Landau an. Das eher herbstlich anmutende Wetter konnte sie aber nicht davon abhalten die Installation der Anlage vorzunehmen. Um 11:30 Uhr konnte die Anlage dann in Betrieb genommen werden. Selbstverständlich haben wir die Verlegung der Stromleitung und den Anschluss innerhalb des Gebäudes selbst übernommen, ist ja Ehrensache.